Neuigkeiten

Themen rund um Ihren Körper, Ihre Gesundheit, über unser Unternehmen, etc. ...


FAQ: Übernimmt die TKK Kosten für Sensomotorische Einlagen?

von Christian Friedrich

Techniker Krankenkasse antwortet auf eine sehr häufig gestellte Frage

Machen Sie sich selbst ein Bild zu der Wirksamkeit von sensomotorischen Einlagen!

 

Diese Studien wird von der TK nicht anerkannt:

Villa Nonnenbusch (Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin´, Chirotherapie, Akupunktur)

Fachzeitschrift "Orthopädieschuhtechnik" (Studie Dr Oliver Ludwig von Springer)

 

 

Interessant ist ...

... andere Krankenkassen übernehmen die Einlagen.

 


Lesen Sie die Informationen der Techniker Krankenkasse:

https://www.tk.de/techniker/leistungen-und-mitgliedschaft/leistungen/hilfsmittel/schuheinlagen/uebernimmt-tk-kosten-fuer-sensomotorische-einlagen-2002168

 

 

Zurück